Wem gehört Europa?

    Das EU-Projekt des ver.di Landesbezirkes Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen ist durch die Zusammenarbeit mit den nordböhmischen und niederschlesischen Gewerkschaften im Interregionalen Gewerkschaftsrat Elbe-Neiße geprägt.

    Seit 2003 organisierte die Gewerkschaft ÖTV Sachsen mit Blick auf die EU-Osterweiterung das erste Projekt „Dienstleistungszukunft“ – interregionale Zusammenarbeit in den Branchen Gesundheitswesen, Verkehr, Bewachungsgewerbe und Frisörhandwerk und berufliche Bildung. Partner waren die Sektionen der NSZZ „Solidarnosc“ Region Jelenia Gora und Niederschlesien/Breslau, der böhmisch-mährische Gewerkschaftskonföderation (CMKOS/CZ) und die Gewerkschaft vida aus Österreich.

    In unterschiedlichsten Nachfolgeprojekten wurde in branchenbezogenen Netzwerken zusammengearbeitet (siehe Projekte).

    Kontakt

    Termine

    Nachrichten und Aktuelles

    ver.di Kampagnen