Finanzdienstleistungen

    Zum ver.di-Fachbereich Finanzdienstleistungen gehören die Beschäftigten der Banken und Sparkassen, der Postbank, der Versicherungen und der Bundesbank.

    Bank- und Versicherungskaufleute organisieren sich hier. Tarifpolitik und gute Arbeit stehen im Mittelpunkt der Arbeit im Fachbereich, was auch heißt: Schluss mit dem unwürdigen Verkaufsdruck und Vertriebscontrolling, her mit der fairen Beratung der Kundinnen und Kunden im Kreditgewerbe.

    Finanzdienstleistungen
    © ver.di

    Bundesfachbereich Finanzdienstleistung

    Nachrichten und Aktuelles

    • 14.08.2020

      Dritte Runde ohne Ergebnis!

      Die Bilanz zur vergangenen Videokonferenz: Konstruktive Verhandlung für die Beschäftigten der KEBA, aber im Volumen noch weit auseinander.
    • 11.08.2020

      Richtig eingestuft?

      Informationen dazu, wer von der Neuregelung des § 8 MTV Banken (Einstufung in die Berufsjahre) profitiert.

    Kontakt

    Fachbereich 01

    Weitere Informationen findet Ihr auch hier.

    Bundesfachbereich weiter…

    ver.di Kampagnen