Aktiv bei ver.di nach dem Berufsleben

    Nach dem Berufsleben zu ver.di?
    Klar! Denn, es gibt viele gute Gründe, sich auch nach dem Ausscheiden aus dem Berufsleben aktiv bei ver.di zu engagieren.

    Der vielleicht wichtigste: In ver.di organisierte Seniorinnen und Senioren setzen sich für eine gerechte und  soziale Gestaltung unserer Gesellschaft ein, gerecht für alle: für die Jungen, die Älteren, die Alten.

    ver.di tritt ein für die Gewährleistung sozialer Grundrechte und Mindeststandards in der Europäischen Union und für die volle, gleichberechtigte Teilhabe der Seniorinnen und Senioren am gesellschaftspolitischen Leben, an Kultur und Bildung.

    ver.di lebt die Solidarität zwischen den Generationen. Dazu gehört natürlich die Weitergabe von Wissen und Erfahrungen der älteren Generation an die jungen und jüngeren Mitglieder.

    Mitmachen & engagiert bleiben
    ver.di versteht sich als Mitmach-Organisation. ver.di lebt von der Bereitschaft ihrer Mitglieder, dabei zu sein und mitzutun. Das gilt für alle Gruppen und Personen, von der ver.di Jugend bis zu den Seniorinnen und Senioren in ver.di. Ihr Engagement – ihre Gewerkschaft!

    Kontakt

    SeniorInnen

    Weitere Informationen findet Ihr auch hier.

    Bundesebene weiter…

    ver.di Kampagnen