Pressemitteilungen

    Zweite Verhandlungsrunde am 27.02.2015 für den ÖPNV-Regionalverkehr …

    Zweite Verhandlungsrunde am 27.02.2015 für den ÖPNV-Regionalverkehr Sachsen brachte Ergebnis!

    02.03.2015

    Folgendes Ergebnis konnte erreicht werden:

    • Ab 01.03.2015 100,- € Festbetrag pro Monat für alle Vergütungsgruppen und -stufen.
    • Die Ausbildungsvergütung wird um 100,- € angepasst und beträgt ab 1. März 2015 pro Monat,
    1. Ausbildungsjahr 613,00 €,
    2. Ausbildungsjahr 638,00 €,
    3. Ausbildungsjahr 674,00 €,
    4. Ausbildungsjahr 700,00 €.
    • Ab 01.03.2016 60,- € Festbetrag pro Monat für alle Vergütungsgruppen und -stufen.
    • Der Tarifvertrag hat eine Laufzeit bis 28.02.2017.

    Erstmalig werden die Einkommen aller Beschäftigten sich gleichmäßig entwickeln und dies innerhalb eines Jahres um 160,- €.
    (Das ist eine Steigerung von durchschnittlich 6,6 % pro Monat)

    Dieses Tarifergebnis wird für 2.600 Arbeitnehmer und Auszubildende der Verkehrsgesellschaften Anwendung finden:
    Regionalverkehr Erzgebirge GmbH (RVE), Regionalverkehr Westsachsen GmbH (RVW), Regiobus Mittelsachsen GmbH, Euro Traffic Partner GmbH (ETP), Regionalverkehr Dresden GmbH (RVD), Oberelbische Verkehrsgesellschaft Pirna-Sebnitz mbH (OVPS), Verkehrsgesellschaft Meißen mbH (VGM), Dresdener Verkehrsservice GmbH (GmbH), Regionalbus Oberlausitz GmbH (RBO), Verkehrsgesellschaft Hoyerswerda GmbH (VGH), Verkehrsgesellschaft Görlitz GmbH (VGG) und der Niederschlesischen Verkehrsgesellschaft mbH (NVG).

    Für Rückfragen:

    Jürgen Becker (01 70) 5 63 14 42
    zuständig im ver.di-Bezirk Dresden-Ostsachsen

    Sven Vogel (01 60) 7 19 70 74
    zuständig im ver.di-Bezirk Vogtland/Zwickau

    Pressekontakt

    V.i.S.d.P.:
    Oliver Greie
    ver.di-Landesbezirksleiter
    für Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen
    für den Inhalt: Jörg Förster

    Pressestelle:
    Karl-Liebknecht-Str. 30-32
    04107 Leipzig
    Tel. 0341/52901 110
    Fax 0341/52901 510
    eMail: Lbz.sat@verdi.de
    Internet: www.sat.verdi.de