Pressemitteilungen

    Zweiter Warnstreiktag in Mitteldeutschland

    Zweiter Warnstreiktag in Mitteldeutschland

    Warnstreiks bei der Telekom fortgesetzt 18.04.2012

    "Dieses erneute Signal an die Arbeitgeber dokumentiert den unbedingten Willen der Beschäftigten, für ihre Forderungen einzutreten", betont Hans-Joachim Fischer, Landesfachbereichsleiter für den Bereich der Telekom.

    Für den 18.04.2012 sind weitere Arbeitsniederlegungen in Magdeburg, Chemnitz, Zwickau und Suhl geplant. Für weitergehende Informationen kontaktieren Sie bitte die nachfolgend aufgeführten ver.di-Verantwortlichen:

    für Magdeburg:
    Achim Fischer unter 01 71 / 5 50 50 40

    für Chemnitz und Zwickau:
    Cathleen Halberstadt unter 01 60 / 97 80 18 57

    für Suhl:
    Kerstin Chagoubi unter 01 71 / 2 20 99 25

    Herausgeber:

    ver.di Landesbezirk Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen
    Pressestelle
    Karl-Liebknecht-Str. 30
    04107 Leipzig

    V.i.S.d.P.: Thomas Voß
    Landesbezirksleiter