Pressemitteilungen

    Tarifverhandlungen können beginnen

    Tarifverhandlungen können beginnen

    Pleißental-Klinik 29.03.2011

    "Die Beschäftigten haben seit 2004 keine Lohnerhöhung erhalten", so der Landestarifkoordinator Oliver Greie. Die schwierige Zeit nach dem Zusammenschluss vom Kreiskrankenhaus Crimmitschau und Kreiskrankenhaus Werdau zur Pleißental-Klinik ist nun überstanden und konnte nur durch das Engagement der Beschäftigten erfolgen. Jetzt ist es mehr als an der Zeit, nach so vielen Jahren des Lohnverzichts der Beschäftigten einen Tarifvertrag abzuschließen.

    Greie weiter: "Ich erwarte, dass die Geschäftsführung die bisher erbrachten Leistungen der Klinikmitarbeiter anerkennt und die Tarifverhandlungen zügig voran gehen."


    Für Rückfragen:

    Oliver Greie
    Tarifkoordinator
    01 60 / 97 84 75 07

    Herausgeber:

    ver.di Landesbezirk Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen
    Pressestelle
    Karl-Liebknecht-Str. 30
    04107 Leipzig

    V.i.S.d.P.: Thomas Voß
    Landesbezirksleiter